Skip to main content

Riensberger Straße 94 - 28359 Bremen 0421- 43480836 info@move-personal-training.de

Rückentraining Bremen

Persönliches Rückentraining Bremen mit Sporttherapeutin

Wir bieten dir ein funktionelles Rückentraining in Bremen mit mir als Sporttherapeutin und Personal Trainer für deinen fitten Rücken an. Du kannst gezielt Rückenprobleme vorbeugen oder Rückenschmerzen lindern?  Das funktionelle Rückentraining beginnt mit einem Rücken-Check, welches deine Haltungsschwächen und Dysbalancen offenbart. Beim Training setzen wir deine individuellen Übungen ein, um diesen Schwachstellen und Rückenbeschwerden entgegenzuwirken. 

Während meiner Tätigkeit als Sporttherapeutin in einer Bremer Klinik, habe ich Rückenpatienten mit funktionellem Training in der konservativen Orthopädie begleitet. 

Wie wäre es, wenn du mit deinen persönlichen Rückenübungen selber Verspannungen und Rückenschmerzen abbauen könntest? Dabei linderst du gleichzeitig chronische Rückenbeschwerden. Die Übungen steigern die Stabilität und Beweglichkeit, verbessern deine Haltung und deine Belastbarkeit. 

Das persönliche Rückenprogramm in Bremen enthält Übungen zur Lösung von hartnäckigen Verspannungen für mehr Beweglichkeit und Rumpfkraft. So kannst du selber bei Bedarf Rückenschmerzen lindern.

Zu Beginn steht der Rücken Fitness-Check auf dem Programm, der mit einer umfangreichen Bewegungsanalyse die Ursachen für Ungleichgewichte und Rückenschmerzen transparent macht. Auf dieser Basis erstelle ich dein Rückenprogramm für den Arbeitsplatz und für Zuhause.                  

Rückentraining in Bremen mit Personaltrainer

Während meiner jahrelangen Erfahung als Sporttherapeutin hatten die Patienten  Bewegungsmangel, Stress und haben stundenlang sitzend am Arbeitsplatz verbracht. Durch langes Sitzen ist die vordere Muskulatur (Brust, Hüfte) verkürzt und die hintere Rumpf aufrichtende Muskulatur abgeschwächt. Der unterer Rücken (normalerweise Stabil) muss die fehlende Beweglichkeit kompensieren und wird dabei unfunktionell belastet.

Wenn du einen sitzenden Arbeitsplatz hast, können wir fehlerhafte Haltungs- und Bewegungsmuster durch ein funktionelles Rückentraining ausgleichen.

Häufige Ursachen von Rückenschmerzen im oberen und unteren Rücken und Verspannungen:

  • Einseitige Zwangshaltungen am Arbeitsplatz: Langes Sitzen, zahlreiche Meetings, schweres Heben und Überkopfarbeiten.
  • Schlechte Arbeitsbedingungen: Arbeitsabläufe, Arbeitsklima, ergonomisch ungünstige Arbeitsplätze und Stress.
  • Mangelnde Bewegungsausgleich.
  • Dauerhafter privater und beruflicher Stress.
  • Innere Anspannung
  • Verspannte Muskeln im Nacken, Schultern und Rücken führen auch zu Kopfschmerzen.
  • Bewegungsmangel, der zu Ungleichgewicht und Schmerzen führt.
  • Verkürzte Brustmuskulatur und eingeschränkte Beweglichkeit der Brustwirbelsäule und Hüften.
  • Unphysiologische Belastung des unteren Rückens.

Rückentraining in Bremen für den Arbeitsplatz und Zuhause 

Da viele Rückenprobleme am Arbeitsplatz entstehen, bekommst du deine persönlichen Übungen für eine "Bewegte Pause". Deine individuelle Rückenschule umfasst neben dem Übungsprogramm auch die Optimierung deines rückengerechten Verhalten bei der Arbeit und in deiner Freizeit.                                                               

Rücken Fitness Training Bremen für einn gesunden Rücken

Ein weiterer Baustein für ein gesunder Rücken ist das rückengerechte Verhalten am Arbeitsplatz und in der Freizeit.

Dazu gehört je nach Arbeitsplatz und Belastungsprofil:

  • Das richtige Sitzen bzw. bewegtes Sitzen am Arbeitsplatz durch Veränderung der Sitzposition und Hilfsmittel.
  • Tipps zur Ergonomie am Arbeitsplatz: wie stelle ich den Stuhl und Tisch individuell ein.
  • 5 Minütige Bewegungspausen am Arbeitsplatz als Ausgleichstraining.
  • Augenübungen zur Entspannung.
  • Progressive Muskelentspanung
  • Resilienztraining im Rahmen des Entspannungstrainings.
  • Das richtige Heben & Tragen.
  • Das richtige Aufstehen aus der liegenden und sitzenden Position.

So könnte dein Training für einen gesunden Rücken aussehen:

  • Individuelle Rückenschule im 1:1 Personal Training.

  • Sporttherapeutisches Training für die optimale Beweglichkeit und Stabilität.

  • Funktionelles Rücken Training.

  • Gleichgewichtsschulung.

  • Ausgleichsübungen am Arbeitsplatz.

  • Faszientraining - Fascial Flow

Welche Vorteile hat ein funktionelles Rückentraining?

  • Schmerzfreier Rücken: Schwerpunkte Präventions- und Rehatraining.

  • Erwerb von Handlungskompetenz um Rückenschmerzen selber abzubauen.

  • Schmerzfrei bewegen im Alltag steigert Wohlbefinden & Lebensqualität.

  • Steigerung von Belastbarkeit, Beweglichkeit und Kraft für funktionelle Bewegungsmuster.

  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Bewegungsqualität.

  • Ausgleich zu einseitigen Belastungen.

  • Verspannungen & Anspannung abbauen.

  • Bessere Haltung
  • Vorbeugung von Rückenerkrankungen.

  • Vorbeugung von Operationen

Forschungsstand zur Rolle von Faszien bei Schmerzen im Bewegungsapparat

Faszientraining spielt eine immer bedeutendere Rolle im Bereich des Abbaus von Schmerzen im Bewegungsapparat. Die Faszien sind bindegewebige Strukturen im Körper, die Muskeln, Organe und andere Gewebe umhüllen und unterstützen. Die Forschung zu Faszien, insbesondere in den USA und Kanada, haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, unser Verständnis für die Bedeutung der Faszien im menschlichen Körper zu vertiefen. Die Studienlage hat gezeigt, dass Faszien eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der strukturellen Integrität des Körpers spielen. Faszien tragen zur Stoßdämpfung bei, ermöglichen Bewegung und unterstützen die neuronale Kommunikation zwischen verschiedenen Körperteilen. Darüber hinaus können Verklebungen oder Verhärtungen der Faszien zu Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit führen.

In der Praxis umfassen die Faszienübungen spezielle Bewegungs- und Behandlungsansätze, die darauf abzielen, die Funktionalität der Faszien zu optimieren und Schmerzen im Bewegungsapparat zu reduzieren. Diese Techniken basieren auf einer umfassenden Untersuchung der Faszienstruktur und -funktion und sind darauf ausgerichtet, die Faszien geschmeidig und gesund zu halten. Es sind Übungen, welche die Faszien in einer Gegenrotation versetzen. Die Faszien, die restriktiv gewirkt haben können wieder ihre ursprünliche Funktion aufnehmen. Das schaftt Platz und Raum für die Organe und behebt unfunktionelle Züge am Bewegungsapparat. Die Haltung und Balance des Bewegungsapparates verbessern sich dabei. 

Faszientraining kann dazu beitragen, diese Verklebungen zu lösen, die Flexibilität der Faszien zu verbessern und somit Schmerzen im Bewegungsapparat zu reduzieren. Dies geschieht durch gezielte Übungen, Dehnungen und Techniken, die auf die Faszien abzielen. Die Wissenschaft konnte aufzeigen, dass regelmäßiges Faszientraining die Elastizität und Hydratation der Faszien fördern kann, was wiederum zu einer besseren Beweglichkeit und weniger Schmerzen führt.

In den USA und Kanada gewinnt das Faszientraining auch im Bereich der Rehabilitation und Prävention von Verletzungen an Bedeutung. Sportler, Physiotherapeuten und Fitnessprofis integrieren Faszientraining in ihre Programme, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Bewegungsapparats zu verbessern.

Wissenschaftler sehen in dem Faszientraining eine vielversprechende Methode zur Schmerzreduktion und zur Steigerung der Beweglichkeit im Bewegungsapparat. Die Entwicklung von den dazugehörigen Konzepten durch Experten trägt dazu bei, die Effektivität und Vielseitigkeit des Faszientrainings weiter zu optimieren.

Faszientraining in Bremen für ein ausgeglichenen Bewegungsapparat

Ich habe das Faszientraining in mein Programm aufgenommen und werde es weiterentwickeln. Ich konnte schon einigen Klienten mit diesen Übungen helfen, ihre Verspannungen abzubauen.

Was erreichen wir mit dem Faszientraining?

Durch das Faszientraining in Kombination mit manuellen Übungen (diese führt der Klient selbst durch) lösen wir Verklebungen und Verfilzungen in deinen Faszien ohne zusätzliche Geräte. Deine Verspannungen lösen sich und die Beweglichkeit verbessert sich. So verbessert sich deine Körperhaltung und Schmerzen können sich verabschieden. Die Bewegungslichkeit in den Bewegungssegmenten wird wiederhergestellt. So kann nach einem Faszientraining eine tiefe Kniebeuge korrekt ausgeführt werden durch die verbesserte Beweglichkeit im Fußgelenk.

Die Faszienübungen unterstützen die Regeneration und Entspannung nach intensiven Trainingseinheiten oder langem Sitzen. So wird die optimale Beweglichkeit in den verschiedenen Segmenten wiederhergestellt. Gelenkbeschwerden und Verletzungen werden so vermieden. Sportler verbesserten ihre Performance durch eine bessere Balance und weniger Limitierungen im Bewegungsapparat. So konnten auch Leistungssportler in Schweden ihre Leistungen signifikant steigern durch die Aufnahme eines regelmäßigen Faszientrainings.